• Betriebsferien von Do, 27.5.-Mo, 14.6.21. Bestellungen möglich, Versand ab Di 15.6.21
  • breites Sortiment
  • alraune-esoterik@gmx.de
  • Zahlung per PayPal, Vorkasse/Überweisung, Sofortüberweisung
  • 0345 / 682 455 98 (Mo-Fr. von 11-14 Uhr)
  • Betriebsferien von Do, 27.5.-Mo, 14.6.21. Bestellungen möglich, Versand ab Di 15.6.21
  • breites Sortiment
  • alraune-esoterik@gmx.de
  • Zahlung per PayPal, Vorkasse/Überweisung, Sofortüberweisung
  • 0345 / 682 455 98 (Mo-Fr. von 11-14 Uhr)

Runen raunen rechten Rat

Runen Orakel

Die Runen waren alte Schriftzeichen unserer germanischen Vorfahren. Allerdings wurden sie weniger zum Schreiben verwendet, sondern eher zum Weissagen, dem Orakel, eingesetzt. Jede Rune hat vielfältige Bedeutungen. Das Wort Runen kommt von Raunen, so wie einem ein Geheimnis zugeraunt wird. Runen raunen rechten Rat, hieß es in alter Zeit. Sie wurden in Buchenstäbe geritzt (daher das Wort "Buchstabe"), bei einem Ritual geworfen und gedeutet.

Heute nimmt man sich ein Tuch, mischt die Runensteine, -karten oder auch Runen Stäbe, und wirft sie auf das Tuch, um sie zu deuten.

Bei den Runen unterscheidet man zwischen dem älteren und dem jüngeren Futhark. Das Wort Futhark leitet sich von den ersten Sechs Runen ab, die die Lautwerte F, U, Th, A, R und K haben, ähnlich wie beim Aplhabet, das nach den ersten drei Buchstaben auch "ABC" geanannt wird. Die meisten Runensets, die es man kaufen kann, bestehen aus dem älteren Futhark, welches 24 Runen beinhaltet.

Jeder Rune wohnen, ihr ganz eigene, magische Kräfte inne. Darum sind sie sowohl einzeln als auch als Binde Rune in der Magie sehr wirkungsvoll. Die Runen Orakel sind mit der nordisch/germanischen Mythologie verbunden.

Runen Orakel

Runen Orakel

Sortieren nach: